Montag, 4. Januar 2016

Spieglein, Spieglein an der Wand…


Herzlich Willkommen zurück, liebe Abenteurer

Es lebte einst eine böse Königin in einem Schloss. Täglich befragte sie den sprechenden und allwissenden Spiegel: "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Die Antwort war stets dieselbe, nämlich dass sie selbst, die Hübscheste sei. Eines Tages jedoch entgegen ihrer Annahme, antwortete der Spiegel Schneewittchen. Von diesem Zeitpunkt an beneidete die Königin Schneewittchen ihres Aussehens wegen und wollte sich dieser entledigen. Doch die Eingeschüchterte flüchtete in den tiefen Wald und fand Zuflucht bei den sieben Zwergen. Sämtliche Versuche seitens der Königin das Schneewittchen zu vergiften missrieten, wobei beim letzten der Prinz als Retter das attraktive Kind vom Schlaf erweckte. Und wenn, sie nicht gestorben sind so leben sie noch heute (Link Märchen).
 
So in Kürze, eines der weltberühmten Märchen der Gebrüder Grimm. Praktisch zwei Jahrhunderte später, erzählen die Autoren dieses Blogs ebenfalls ein Märchen mit einem verzauberten Spiegel.

Es war einmal ein einsames Mädchen. Verlassen von Familie und Freunden, begab es sich auf Shoppingtour in ein Kleidergeschäft. Mit diversen Klamotten unterm Arm wagte das Mädchen sich in die Umkleidekabine. Beim Anprobieren der Kleider, blickte es in einen magischen Spiegel.

Link: Google.ch/search

Dieser war verhext und mit digitalen Netzwerken verbunden. Mit einem Knopfdruck liess das Mädchen ein Bild von sich anfertigen. Dieses schickte es mit der Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wie gefällt euch, mein neues Gewand“ in die weite Welt hinaus. In wenigen Sekunden, erschienen zahlreiche Daumenhoch Symbole vor ihr auf dem Spiegel. Das Mädchen freute sich über die vielen Meinungen und packte das Kleid in die Einkaufstüte. Frohen Herzens und im Bewusstsein einer Community anzugehören, verliess das Mädchen den Laden. Und wenn es nicht gestorben ist, so shoppt es noch heute.

Euer Expeditions-Team
 
Die digitale Umkleidekabine wurde am 13. Dezember 2015 unter dem Thema: „Die neue Welt des Shoppens“ von RTL Explosiv ausgestrahlt.

1 Kommentar: